31.03. – 02.04.2009: Geoinformatik 2009

date-and-timeVom 31.3. – 2.4.2009 findet in Osnabrück erstmalig die Tagung GEOINFORMATIK 2009 statt. Die aus den GI-TAGEN-NORD des GiN e.V. und den Gi-Days der Universität Münster hervorgegangene Tagung will unter dem Motto “Nutzen der Geoinformatik für Umwelt und Gesellschaft” den Stellenwert der Geoinformatik für gesellschaftliche Fragestellungen, Umweltmonitoring, Umweltmanagement und eine vernetzte Erde unterstreichen. Das neue Tagungskonzept der GEOINFORMATIK 2009 bündelt sowohl wissenschaftlich hochwertige als auch anwendungsorientierte Beiträge mit hoher Praxisrelevanz in einer Veranstaltung. Neben eingeladenen Vorträgen werden eingereichte und begutachtete Beiträge aus Wissenschaft, Anwendung und Industrie präsentiert. Die Vortragsreihen versprechen somit höchst spannende Einblicke in aktuelle Arbeits- und Forschungsgebiete der Geoinformatik und beleuchten zudem zukünftige Entwicklungen.

Ein Ziel des neuen Konzeptes ist es, die Diskussion innovativer Ideen, Forschungsansätze und -ergebnisse zwischen Entscheidungsträgern, Entwicklern, Anwendern und Forschern anzuregen, um so wertvolle Impulse für die eigene Arbeit zu erhalten. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit und nehmen Sie an der GEOINFORMATIK 2009 teil.

GEOINFORMATIK 2009:

Die Tagung wird vom GiN e.V., den Universitäten Osnabrück (IGF) und Münster (ifgi), von der LGN, GEOkomm e.V., der Akademie der Geowissenschaften und Geotechnologien e.V. und von der con terra GmbH ausgerichtet.

Das Programm und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Tagungsseite www.geoinformatik2009.de.

Kommentare

Kommentare geschlossen.