Vorträge zum Thementag INSPIRE kommunal sind online.

Die Vorträge des mit 120 Besuchern sehr gut angenommenen Thementages „INSPIRE kommunal“ des Geonetzwerks Münsterland vom 11.03.2016 sind jetzt online verfügbar.

Die Notwendigkeit zur Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie zum Aufbau einer europäischen Geodateninfrastruktur macht auch vor den Kommunen nicht halt. Nach langer Arbeit steht jetzt die 2. Handlungsempfehlung der AG Geokom.NRW der kommunalen Spitzenverbände zur INSPIRE-Umsetzung in Kommunen bereit. Hier werden derzeit die Themen Bebauungspläne und Denkmalliste in den kommunalen Fokus gerückt. Da die INSPIRE-Umsetzung für kleinere Kommunen sehr komplex ist, haben sich das Geoportal Münsterland und das Geonetzwerk MetropoleRuhr das Ziel gesetzt, die Kommunen im Münsterland und Ruhrgebiet im Rahmen einer Kooperation bei der Umsetzung dieser Themen zu unterstützen. Auch das Land Nordrhein Westfalen unterstützt die Kommunen mit Hilfestellungen wie dem Metadatenkatalog NRW. Der Thementag bot hier aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Inneres und Kommunales und der Geschäftsstelle GDI-NRW.

Vorträge zum Download:

INSPIRE – Eine Einführung ins Thema
André Caffier, Ministerium für Inneres und Kommunales

INSPIRE Kommunal – 2. Handlungsempfehlung für Kommunen
Manfred Wewers, Kreis Coesfeld, AG Geokom.NRW

Interkommunale – Münsterlandweite – Zusammenarbeit bei der INSPIRE-Umsetzung von Denkmälern
Norbert Dephoff, Stadt Münster und Stefan Sloot, Kreis Steinfurt, Geoportal Münsterland

Geonetzwerk.metropoleRuhr: Erfolgreiche interkommunale Abstimmung zur inspirekonformen Bereitstellung von Bauleitplänen und Denkmälern
Carina Feske, Geonetzwerk Metropole Ruhr

GEOkatalog NRW und Atom-Feed-Generator – Wie das Land NRW die Kommunen bei der INSPIRE- Umsetzung unterstützt.
Peter Kochmann, Bezirksregierung Köln, Geobasis.NRW

Kommentare

Kommentare geschlossen.