Einladung zum Thementag „Öffentliche und offene Geodaten“ des Geonetzwerks Münsterland am 04.09.2015 in Münster

Das Geonetzwerk Münsterland lädt alle Interessierten zum kommenden Thementag „Öffentliche und offene Geodaten und Geodienste“ ein.

Die aktive Einbeziehung von Bürgern in Verwaltungsabläufe unterstützt die öffentliche Hand bei ihren Aufgaben und fördert Transparenz und Akzeptanz. Eine Grundvoraussetzung hierfür besteht in dem einfachen Zugang zu relevanten Daten. Insbesondere offene Daten werden zunehmend lokal über Datenportale wie GovData oder Open.NRW bereitgestellt. Passende Geodateninfrastrukturen bieten in diesem Zusammenhang den fachübergreifenden Zugang zu umfangreichen Datenbeständen.

Mit diesem Thementag wollen wir über die bestehenden Geodaten und Geodienste der öffentlichen Verwaltung informieren und zudem den Bogen von den rechtlichen Regelungen von INSPIRE und GDI NRW bis zum aktuellen Thema Open Geo Data und dessen Umsetzung spannen.

Der Thementag wird nach den Sommerferien am 04.09.2015 von 9:00 bis 12:30 in den Räumlichkeiten der Bezirksregierung Münster, Domplatz 36, Münster, Freiherr-Vom-Stein-Saal stattfinden. Anschließend findet das Mitgliedertreffen des Geonetzwerkes statt.

Agenda

Begrüßung durch Frau Dr. Wies, Abteilungsleiterin Umwelt und Arbeitsschutz der Bezirksregierung Münster

Anwendung und Nutzung von Geoinformationen in der Bezirksregierung Münster

Dieter Klünker, Hans Ost, Bezirksregierung Münster

GIS-Dienste und GIS-Anwendungen des Landes NRW

Christoph Rath, IT.NRW

Aktueller Stand zum Aufbau der GDI-NW im Kontext von E- und Open-Government

André Caffier, Ministerium für Inneres und Kommunales

Geo Open Data – Geodaten einfach bereitstellen und nutzen

Marc Kleemann, con terra GmbH

Kommentare

Kommentare geschlossen.