Projekt 3G Service Infrastructure gestartet

gmes_logoDie EFTAS GmbH ist als zentraler Partner am Projekt 3G SIP beteiligt. Am 15.01.2009 fand der Kickoff für das Verbundvorhaben 3G Service Infrastructure Project (3G SIP) in den Räumlichkeiten des Navisat e.V. statt. Innerhalb des durch das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie NRW finanzierten Verbundvorhabens wird eine system-, schnittstellen- und diensteübergreifende Testumgebung für Entwicklungen im Technologiefeld Satellitennavigation in NRW aufgebaut.

Im Zuge dieser Basisinfrastruktur-Entwicklung werden unterschiedliche Systemlösungen zusammengeführt und dadurch Navigationssysteme (GNSS/GALILEO), Geodatendienste (Global Monitoring for Environment and Security) sowie Geoinformationen integriert. Durch die Bündelung dieser Kompetenzen wird die Entwicklung von Navigations- Positionierungssystem in NRW gestärkt.

Über die 3G SIP Infrastruktur werden innerhalb eines Testareals zentrale Dienste zur Positionierung und Navigation zur Verfügung gestellt. Die EFTAS GmbH fungiert in diesem Projekt als zentraler Content Provider. Das Projektkonsortium wird vervollständigt durch die VCS Engineering AG, die LOGIBALL GmbH sowie die GEOsat GmbH.

Kommentare

Kommentare geschlossen.