INSPIRE Durchführungsbestimmungen für Metadaten veröffentlicht

inspireDie Europäische Kommission hat die Verordnung Nr. 1205/2008 vom 3. Dezember 2008 zur “Durchführung der Richtlinie 2007/2/EG des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich Metadaten” veröffentlicht. Aufgrund der herausragenden Bedeutung von Metadaten zur Beschreibung verfügbarer Geodaten und -dienste wurde als erste INSPIRE-Durchführungsbestimmung nun die Durchführungsbestimmung für Metadaten in Kraft gesetzt. Sie verfolgt das Ziel, Informationen über Geodatensätze und Geodatendienste sowie über dessen Verfügbarkeit in einheitlicher und verständlicher Form grenzüberschreitend bereitzustellen.

Das von dem Drafting Team “Metadaten” in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission erarbeitete Dokument legt bestimmte (Mindest-)Anforderungen fest, die für die Suche und für eine erste Bewertung existierender Georessourcen im Sinne der INSPIRE-Richtlinie notwendig sind. Im Kontext der Erstellung der Durchführungsbestimmung wurden eine Reihe von Metadatenelementen zur Identifikation der Quelle, zur Qualität und Gültigkeit, zur Klassifikation und Identifikation der räumlichen und zeitlichen Referenz, zur Konformität, zur Einschränkung der Nutzung sowie zu der verantwortlichen Organisation definiert. Starke Berücksichtigung fanden hierbei insbesondere die Standards ISO 19115 zur Dokumentation von Datensätzen und ISO 19119 zur Dokumentation von Diensten.

Die Metadaten-Experten der con terra GmbH konnten ihre Erfahrungen aktiv in den Spezifikationsprozess der Durchführungsbestimmung einbringen. Insbesondere Kristian Senkler nahm als Co-Chair des INSPIRE Drafting Teams “Metadaten” hier eine herausragende Rolle ein. Er profitierte dabei unter anderem von seinen Erfahrungen aus der Arbeit mit dem länderübergreifenden Arbeitskreis “Metadaten” der GDI-DE sowie der Erstellung des OGC ISO Metadata Application Profiles 1.0.

Mit der Veröffentlichung der Durchführungsbestimmung sind die Fachämter nun verpflichtet, ihre bisherige Metadatenerfassung und -aktualisierung entsprechend zu überprüfen und an die neuen Vorgaben anzupassen.

———————————
Autor: con terra GmbH

Kommentare

Kommentare geschlossen.